Der Sport-Tag

Der Sport-Tag WM-Helden werden begeistert in Südafrika empfangen

*Datenschutz

Es ist eine wahnsinnige Rückkehr in die Heimat: Südafrikas Rugby-Team ist mit der WM-Trophäe aus Japan zurückgekehrt und wurde von Tausenden Fans am Flughafen in Johannesburg empfangen.

  • "Wir wissen, dass wir den Menschen etwas Hoffnung schenken können", sagte Kapitän Siya Kolisi, der als erster dunkelhäutiger Kapitän Südafrika bei einer Weltmeisterschaft angeführt hatte: "Wir haben gewonnen, weil wir es unbedingt wollten. All diese Menschen hier haben uns einen Grund gegeben, es noch mehr zu wollen."
  • Am vergangenen Samstag hatten die Springboks durch ein 32:12 gegen England zum dritten Mal den WM-Titel gewonnen.
  • Im Wechsel stimmten die Fans am Flughafen Südafrikas Nationalhymne und den Queen-Klassiker "We are the Champions" an, viele trugen das grün-goldene Nationaltrikot oder schwenkten ihre Landesflagge.

Quelle: ntv.de