Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Weltcup-Hammer: Schweiz plant spektakuläre Rekord-Abfahrt

Vom Kleinen Matterhorn in der Schweiz hinunter nach Cervinia im italienischen Aostatal: Der Präsident der Bergbahnen im legendären Wintersportort Zermatt will den alpinen Ski-Weltcup um eine spektakuläre Rekord-Abfahrt bereichern. "Wir wollen dieses Rennen - und wir werden alles dafür tun", sagte der ehemalige Sportmanager Franz Julen der "Neuen Zürcher Zeitung". Die geplanten Streckenlänge von rund fünf Kilometern wäre ein Rekord im Weltcup. Die Verantwortlichen in Zermatt legen allerdings Wert auf die Feststellung, dass sie mit ihrem Rennen nicht in Konkurrenz zu den Weltcup-Klassikern am Lauberhorn in Wengen treten wollen. Der Schweizer Verband Swiss Ski hatte unter der Woche beim Ski-Weltverband FIS beantragt, Wengen ab 2021/22 aus dem Kalender zu nehmen.

Quelle: ntv.de