Technik

Preis-Leistungs-Sieger Diese Fernseher sind gut und günstig

Fernseher Überraschung.jpg

Ja, es gibt auch für relativ wenig Geld erstaunlich gute Fernseher.

(Foto: imago images / Panthermedia)

In den kommenden Wochen purzeln bei vielen Elektronikartikeln die Preise. Auch viele Fernseher finden sich unter den stark reduzierten Angeboten. Aber lohnt sich der Kauf auch? Ein Vergleich mit den Preis-Leistungs-Siegern bei Stiftung Warentest hilft.

Wer einen neuen Fernseher braucht, überlegt vielleicht, in den kommenden Tagen zuzuschlagen, wenn am Black Friday, dem Cyber Monday oder in der Cyber Week viele Geräte zu extrem reduzierten Preisen angeboten werden. 30 Prozent oder noch höhere Rabatte sind keine Seltenheit. Aber Vorsicht, von den Zahlen darf man sich nicht blenden lassen. Denn gewöhnlich dienen die unverbindlichen Preisempfehlungen als Basis, die vor allem im Online-Handel oft nicht mal annähernd erreicht werden. Und wenn doch, dann nur für kurze Zeit nach dem Marktstart. Außerdem sind viele vermeintliche Schnäppchen ganz einfach alte Ware, die raus muss.

ANZEIGE
Samsung RU7179 147 cm (58 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2019]
EUR 599,00
EUR 849,00
*Datenschutz

Es lohnt sich also, genau hinzusehen und zu vergleichen, beispielsweise mit den Preis-Leistungs-Siegern bei Stiftung Warentest. Über den Daumen gepeilt rentiert sich ein Kauf nur, wenn das angebotene Gerät mindestens gleich gut, nicht viel älter und dazu noch günstiger ist.

Große Geräte

Die besten TV-Geräte mit Bildschirmgrößen von 65 Zoll kosten zwischen 1700 und 3000 Euro. Da traut man seinen Augen kaum, dass sich in der Bestenliste mit dem Samsung UE65RU7179 ein Gerät findet, das schon für 760 Euro zu bekommen ist und trotzdem mit der Gesamtnote 2,2 abgeschnitten hat. Dabei leistete sich der Fernseher im Test keinen Ausreißer, er erreichte in jeder Kategorie eine gute Bewertung.

Wenn der Ton nicht ganz so wichtig ist und man mit einer etwas komplizierteren Bedienung klarkommt, kann man auch noch mit dem Sony KD-65XG8096 viel Geld sparen. Das Gerät mit gutem Bild und Ton sowie sehr guter Vielseitigkeit findet man aktuell im Online-Handel inklusive Versand ab 890 Euro.

LG OLED65C8.jpg

Für 2100 bekommt man den LG OLED65C8. Für einen großen OLED-Fernseher ist das ziemlich günstig.

(Foto: LG)

Soll es ein OLED-Fernseher sein, muss man grundsätzlicher viel tiefer in die Tasche greifen als bei LCD-Geräten. Hier lohnt sich bei den 65-Zöllern ein Blick auf den LG OLED65C8, der rund 2100 Euro kostet und von Warentest mit dem Qualitätsurteil 1,5 fast zum Testsieger erklärt wurde. Bild (1,5) und Ton (1,3) sind sehr gut, und der Fernseher ist besonders vielseitig (1,0).

Die 55-Zoll-Klasse

Geräte mit 55 Zoll großen Displays sind die Golf-Klasse der Fernseher. Weil sie sehr beliebt ist, ist hier auch die Auswahl sehr groß und die Chance, ein Schnäppchen zu finden, besonders gut. Die günstigste gute Glotze unter den von Warentest getesteten 55-Zöllern ist der LG UK6300LLB (Gesamtnote 2,1), den man ab 560 Euro ins Wohnzimmer geliefert bekommt. Bild, Ton und Handhabung sind gut, die Vielseitigkeit sogar sehr gut.

ANZEIGE
LG 55UK6300LLB 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 4K Active HDR, Smart TV)
EUR 565,05
*Datenschutz

Knapp 70 Euro mehr kostet der Samsung RU7379, der mit dem Qualitätsurteil 2,0 ein noch etwas besseres Bild liefert als der LG-Konkurrent und einen sehr guten Ton hat. Auch in den anderen Kategorien hinterließ der Fernseher im Prüflabor einen guten Eindruck.

Wirklich günstige OLED-Fernseher gibt es auch in der 55-Zoll-Klasse nicht, wo man für gute Geräte oft 2000 Euro und mehr hinblättern muss. Ein sehr starkes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet aber der LG OLED55B8 für rund 1200 Euro. Stiftung Warentest hat ihm das Qualitätsurteil 1,6 gegeben, was er vor allem seinem sehr guten Ton und der großen Vielseitigkeit zu verdanken hat. Bild und Handhabung sind gut.

Kleinere Fernseher

Samsung UE49RU7379.jpg

Der Samsung UE49RU7379 ist vielleicht so günstig, weil er ein gebogenes Display hat, was nicht mehr in Mode ist.

(Foto: Samsung)

Bei den Geräten mit 49 Zoll großem Display ist der klare Preis-Leistungs-Sieger der Samsung UE49RU7379. Er ist bereits für 500 Euro zu haben, obwohl er die Gesamtnote 1,9 erhielt und in seiner Größenklasse auch das beste Bild (2,0) liefert. Sein Ton ist sogar sehr gut und in allen anderen Kategorien ist das Gerät auch gut.

Ein besseres Qualitätsurteil konnte bei Warentest nur der LG 49SK8500 mit der Gesamtnote 1,7 erreichen, da er bis auf das Bild in allen Disziplinen ein bisschen besser als der Samsung-Fernseher abgeschnitten hat. Allerdings ist das Gerät nach etwas mehr als einem Jahr im Handel ausverkauft und wird auch nicht mehr hergestellt. Alle anderen Fernseher, die ebenfalls die Gesamtnote 1,9 erhielten, stammen ebenfalls von Samsung und sind teurer. OLED-Fernseher in dieser Größe findet man in den Bestenlisten von Stiftung Warentest überhaupt nicht.

ANZEIGE
Samsung RU7099 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2019]
EUR 329,00
EUR 529,00
*Datenschutz

Wer noch weniger als 500 Euro für einen guten Fernseher ausgeben möchte, muss zu einem noch kleineren Gerät mit 43-Zoll-Bildschirm greifen. Auch hier führt kein Weg an Samsung vorbei, das mit dem UE43RU7179 auch bei den Display-Zwergen den klaren Preis-Leistungs-Sieger stellt. Mehr als 380 Euro muss man für das Gerät nicht ausgeben. Trotzdem bietet der Fernseher ein gutes Bild und hätte ein noch besseres Gesamtergebnis als das Qualitätsurteil 2,2 erreicht, wenn sein Ton nicht nur befriedigend wäre.

Quelle: n-tv.de