Kevin-Prince Boateng

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kevin-Prince Boateng

Am 23. Juni kommt es zum Duell der Boateng-Brüder.
27.05.2010 19:20

Gruppe D: Ghana im Porträt Team aus Einzelkönnern

Er wird der Buhmann sein: Kevin-Prince Boateng. Vom Bundestrainer verschmäht, läuft das Mittelfeld-Talent nun für Ghana auf - und sorgte in der englischen Premier League mit für Ballacks WM-Aus. Doch das Land seines Vaters hat viele Einzelkönner. Mit deren Teamfähigkeit steht und fällt das Erfolgsversprechen der Afrikaner.

Schon unmittelbar nach seinem brutalen Tritt gegen Ballack hatte Boateng beklagt, dass er unter anderem vom DFB als Rowdy dargestellt werde.
26.05.2010 11:53

"Böses Feindbild gezeichnet" Boateng beklagt Kampagne

Nach seinem fatalen Foul gegen Michael Ballack, das den DFB-Kapitän die WM-Teilnahme kostete, sieht sich Kevin-Prince Boateng in der Öffentlichkeit falsch dargestellt. Während seine Familie in die Angelegenheit hineingezogen wurde, seien Ballacks Provokationen kein Thema.

Kevin-Prince Boateng sieht sich als Opfer seines Negativ-Images.
19.05.2010 13:32

"Tätlichkeit schlimmer als ein Foul " Boateng wehrt sich

Nach den schweren Vorwürfen wegen seines brutalen Tritts gegen DFB-Kapitän Michael Ballack sieht sich Kevin-Prince Boateng zu Unrecht öffentlich an den Pranger gestellt. Der 23-Jährige beklagt unter anderem, dass Ballacks unsportliche Provokation vor dem Foul vom DFB nicht thematisiert werde: "Wenn ich das höre, sehe ich, wie mit zweierlei Maß gemessen wird."

Michael Ballack will erstmal gesund werden und dann wieder angreifen.
18.05.2010 12:53

Berater droht Boateng mit Klage Ballack: Nicht nachkarten

Nach den ersten offenen Vorwürfen gegen Kevin-Prince Boateng zeigt sich Michael Ballack gegenüber dem Portsmouth-Profi versöhnlich, weil man im Fußball nicht "nachkarten sollte". Das übernimmt nun Ballacks Berater. Der nennt Boateng einen "uneinsichtigen Gewalttäter" und droht ihm offen mit einem juristischen Nachspiel.

17.05.2010 11:45

DFB-Team im Schockzustand Ballack fehlt bei der WM

Deutschland muss bei der WM in Südafrika auf Kapitän Michael Ballack verzichten. Die Bestürzung beim DFB ist groß, auf eine Nachnominierung will Bundestrainer Löw dennoch verzichten. Kevin-Prince Boateng, der Ballack verletzt hatte, versichert derweil: "Es war keine Absicht."

16.05.2010 17:34

Zweckoptimismus auf Sizilien Löw rechnet mit Ballack

Gebrochen ist nichts, das steht fest. Wie es nach dem brutalen Foul von Kevin-Prince Boateng um die Bänder in Michael Ballacks rechtem Knöchel bestellt ist, bleibt weiter ungewiss. Eine starke Schwellung verhindert genauere Untersuchungen. Bundestrainer Joachim Löw ist jedoch zuversichtlich, dass sein Kapitän mit zur WM fahren kann.

Der englische Meister 2010 ist auch der englische Pokalsieger 2010 - und heißt FC Chelsea.
15.05.2010 18:22

Ballack verletzt ausgewechselt Chelsea gewinnt das Double

Freude beim FC Chelsea über das Double, Bangen um Michael Ballack: Der DFB- Kapitän muss im englischen Pokalfinale zwischen Meister Chelsea und dem FC Portsmouth kurz vor Ende der ersten Halbzeit nach einem rüden Foul von Kevin-Prince Boateng vorzeitig ausgewechselt werden. Zum Sieg reicht es für Chelsea dennoch.

Kevin-Prince Boateng könnte bei der WM mit Ghana auf Halbbruder Jerome treffen, der im DFB-Dress auflaufen würde.
07.05.2010 11:54

Bruderduell bei WM möglich Ghana will Boateng nominieren

Deutschlands Vorrundengegner Ghana möchte bei der Weltmeisterschaft auf den gebürtigen Berliner Kevin-Prince Boateng zurückgreifen. Die letzte Entscheidung liegt beim Weltverband Fifa, dem alle nötigen Dokumente vorliegen.

Unsozialisierbar? Kevin-Prince Boateng ist unglücklich über die "Premiere"-Kommentare.
27.05.2009 13:43

Früheres "Rüpel-Image" missbraucht Boateng sauer auf Beckenbauer

Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wehrt sich gegen sein Rüpel-Image und attackiert deshalb Franz Beckenbauer. Denn der "Kaiser" habe in seiner Funktion als "Premiere"-Experte Boatengs früheres Image genutzt und ihn deshalb öffentlich als Treter gebrandmarkt. Auch Kommentatoren des Bezahlsenders gingen nicht zimperlich mit dem 22-Jährigen um.

  • 1
  • ...
  • 4
  • 5