Nichtregierungsorganisationen

NGO

bf1c966d9e19f1ced67df00a1e98508a.jpg
10.05.2021 04:09

"Planlos in die Situation" Amtsärzte fordern Auffrischungskonzept

Während viele Bundesbürger noch auf ihre ersten Impfdosen warten, macht sich der Bundesverband der Amtsärzte bereits Sorgen um die Auffrischungsimpfung, die wohl nach einigen Monaten fällig wird. Vorsitzende Teichert wirft der Politik Planlosigkeit vor und fordert, die Impfzentren möglichst lange offen zu halten.

imago0114285490h.jpg
28.02.2021 09:02

Streit um Impfpatente Es wird "immens hoher Gewinn gemacht"

Um selbst Covid-Impfstoff herzustellen, wollen Indien und Südafrika, dass die Patentierung darauf ausgesetzt wird. Ärzte ohne Grenzen unterstützt die Forderung. Ohne schnelle weltweite Impfungen würden immer mehr Mutationen Europa erreichen.

AP_21028549624260.jpg
20.02.2021 11:37

"Alarmierender Rekord" Zwölf Millionen Syrer leiden an Hunger

Im vom jahrelangen Bürgerkrieg geplagten Syrien spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung kann sich nicht ausreichend mit Nahrung versorgen, berichtet die Welthungerhilfe. Demnach ist die Lage vor allem in Flüchtlingscamps verheerend.

231519720.jpg
13.02.2021 12:06

Kuscheln, Körner, Körperstarre Wie überleben Vögel frostige Winterzeiten?

Nicht nur die Menschen frösteln gerade, auch für Vögel ist der Wintereinbruch eine harte Zeit. Diejenigen, die nicht in den Süden ziehen, sondern hierbleiben, müssen gegen Hunger und Frost kämpfen. Wie schaffen sie es, diese Zeit zu überleben? Und wie viele Wintervögel gibt es überhaupt in Deutschland?

Blaumeise.jpg
07.01.2021 10:12

Große Mitmachaktion beginnt Nun soll jeder wieder Wintervögel zählen

Die "Stunde der Wintervögel" ist die größte wissenschaftliche Mitmachaktion Deutschlands: Vogelfreunde sind landesweit dazu aufgerufen, eine Stunde lang alle Vögel von Wohnung, Haus oder Garten aus zu erfassen und zu melden. 2020 hatten sich an der Nabu-Aktion mehr als 143.000 Menschen beteiligt.

imago0101923603h.jpg
06.01.2021 18:50

Alarmierende Fleischatlas-Bilanz Fleischersatz boomt, Probleme bleiben

Fleischlose Ernährung liegt hierzulande im Trend, das beweist auch der zunehmende Erfolg von alternativen Produkten. Doch der bewusste Konsum bringt noch keine Kehrtwende, geht aus dem nun vorgelegten "Fleischatlas" hervor. Denn weltweit steigt der Fleischverzehr, mit schwerwiegenden Folgen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.