Wirtschaft

Konjunkturoptimismus DIHK geht mit Prognose hoch

Deutschland_Exporthafen.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat seine Konjunkturprognose für 2010 deutlich erhöht. Im Gesamtjahr erwartet der DIHK nach einem "Spiegel"-Bericht ein Wirtschaftswachstum von 3,4 Prozent. Bislang ging der Verband von einem Wachstum von 2,3 Prozent aus.

Ursache für die besseren Aussichten sei nicht allein der Exporterfolg der deutschen Wirtschaft. "Der Aufschwung gewinnt an Breite", sagt DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben dem Nachrichtenmagazin. Die Unternehmen investierten branchenübergreifend wieder mehr. "Sogar der Konsum zieht wegen der erfreulichen Arbeitsmarktentwicklung langsam an."

Das Wachstumstempo des zweiten Quartals dürfte aber nicht zu halten sein. Das Bruttoinlandsprodukt war von April bis Juni um 2,2 Prozent gewachsen.

Quelle: ntv.de, dpa

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.