Wirtschaft

Bäumchen wechsle dich im SDax Hornbach ersetzt HRE

Nachdem die Hauptversammlung der HRE beschlossen hat, die Altaktionäre aus dem Eigentümerkreis der Immobilienbank auszuschließen, erfüllt die Aktie nicht mehr die Free-Float-Kriterien für einen Verbleib in einem Index. Wie die Deutsche Börse bekannt gibt, werden die Aktien der Baumarktkette Hornbach Holding die Papiere im SDax ersetzen.

13739447.jpg

Der Staat wirft die Kleinaktionäre raus, die Börse die Aktie aus dem Index.

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Die Änderung wird zum 9. Oktober wirksam, wie die Deutsche Börse weiter bekanntgab. Die Änderung ist außerplanmäßig. Die nächste reguläre Prüfung der Aktienindizes ist für den 3. Dezember angesetzt.

Die Anteilsscheine der Hypo Real Estate fielen am Tag nach der Hauptversammlung zur Komplett-Verstaatlichung um über fünf Prozent auf 1,42 Euro.

Damit lag der Kurs aber immer noch zwölf Cent über dem Zwangsabfindungspreis von 1,30 Euro je Aktie. "Da spekulieren einige darauf, dass geklagt wird", sagte ein Händler. "Das gibt es oft bei Zwangsabfindungen, da wird dann versucht, durch Gutachten etc. einen höheren Preis zu erzielen." Der Kleinaktionärsverband SdK reichte bereits Klage gegen den Hauptversammlungsbeschluss ein.

Quelle: ntv.de, rts