Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Air France-KLM: Macron fordert von Niederlanden Klärung

4a1091c0c3d55f52b836b99125310561.jpg

(Foto: REUTERS)

Der Einstieg der Niederlande in die Fluggesellschaft Air France-KLM beschäftigt nun sogar die höchste politische Ebene. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Regierung in Den Haag aufgefordert, ihre Absichten zu klären. Das Interesse der Gesellschaft müsse gewahrt bleiben. Auch Macron sagte, dass die französische Regierung zuvor nicht über die Entscheidung der Niederländer informiert gewesen war. Das hatte bereits Wirtschaftsminister Bruno Le Maire betont.

Der niederländische Staat hatte sich für 680 Millionen Euro einen Anteil von 12,68 Prozent an der Fluggesellschaft Air France-KLM gesichert.

Quelle: n-tv.de