Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Bilfinger fordert Schadenersatz von Ex-Vorstand Koch

Bilfinger
Bilfinger 31,16

Das könnte teuer werden: Der krisengeplagte Ingenieur-Dienstleister Bilfinger will von früheren Vorstandsmitgliedern Schadenersatz wegen Pflichtverletzungen einfordern. Der Aufsichtsrat habe beschlossen, gegen alle von 2006 bis 2015 amtierenden früheren Vorständen Schadenersatzansprüche geltend zu machen, erklärte das Unternehmen.

Der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch wies die Schadenersatzansprüche strikt zurück. Koch war von 2010 bis 2014 Vorstandschef von Bilfinger. Er reagierte "mit Befremden" auf die Vorwürfe "gegen ganze Generationen von früheren Bilfinger-Vorständen". Der CDU-Politiker sei sich keinerlei Schuld bewusst.

Roland Koch.

Roland Koch.

(Foto: dpa)

 

Quelle: ntv.de

Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen