Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Drillisch verpassen neuen Rekordstand nur knapp

Drillisch
Drillisch 25,20

Billig-Mobilfunkanbieter im Aufwind: Die Aktien von Drillisch sind nach der Zustimmung der Aktionäre zur Übernahme durch United Internet in der Spitze um 2,6 Prozent auf 57,80 Euro gestiegen und haben damit nur knapp ein neues Rekordhoch verfehlt. Dieses datierte von Mitte Mai bei 57,87 Euro.

Grünes Licht gaben die Aktionäre auf einer außerordentlichen Hauptversammlung in Frankfurt. Damit steigt der Anteil von United Internet an Drillisch auf 73,11 Prozent. Zuvor lag der Anteil bei knapp 31 Prozent.

Ein Händler sagte, dass Drillisch künftig voraussichtlich hohe Dividenden ausschütten dürfte, um so die Investitionen von United Internet in Wachstum zu finanzieren. Das sorge für Kursfantasie bei der Drillisch-Aktie. Die Aktien von United Internet notierten zuletzt 1,84 Prozent im Plus.

Quelle: n-tv.de