Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Eurowings fliegt bald häufiger - auch nach Mallorca

Die Lufthansa-Tochter Eurowings weitet ihren Flugplan ab Juni deutlich aus. Bereits im Mai hat die Fluggesellschaft ihr Basisangebot erstmals seit der Corona-Krise vorsichtig erweitert, nun sollen 40 Ziele in Europa wieder ins Programm genommen werden. Die eingesetzte Flotte soll dabei bis Ende Juni auf bis zu 20 Airbus-Flugzeuge verdoppelt werden, wie das Unternehmen mitteilte.

Lufthansa
Lufthansa 8,85

Ein Schwerpunkt bei der Ausweitung des Flugplans liege auf Verbindungen nach Mallorca, aber auch Sylt und Heringsdorf sowie Ferienländer wie Griechenland und Kroatien würden von Kunden verstärkt nachgefragt. Zusätzlich werden innerdeutsche Verbindungen aus Düsseldorf, Hamburg, Berlin, München, Köln/Bonn und Stuttgart deutlich aufgestockt sowie Österreich und die Schweiz besser angebunden.

Quelle: ntv.de