Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Griechenland will wieder Kapitalmarkt anzapfen

Das langjährige Eurozonen-Sorgenkind Griechenland will offenbar wieder am Kapitalmarkt aktiv werden. Die Regierung in Athen hat verschiedene Konsortialbanken angeheuert, um eine neue fünfjährige Staatsanleihe mit Laufzeit April 2024 im syndizierten Verfahren zu platzieren, wie aus Bankenkreisen zu vernehmen ist. Die Transaktion solle in Kürze - abhängig vom Marktumfeld - über die Bühne gehen. Als Konsortialbanken fungieren demnach Bank of America-Merrill Lynch, Goldman Sachs, HSBC, JP Morgan, Morgan Stanley und Societe Generale.

Zu hören ist von einem Volumen der ersten Anleihe Griechenlands seit elf Monaten von zwei bis drei Milliarden Euro. Die Bücher für Interessenten sollen morgen geöffnet und auch wieder geschlossen werden.

Quelle: n-tv.de