Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Hedgefonds will Bayer und Monsanto wieder spalten

Am Freitag war die monatelang gebeutelte Bayer-Aktie plötzlich in die Höhe geschossen. Der Grund: Der aktivistische Investor - also einer, der sich massiv einmischt und Firmen umkrempeln will - Paul Singer ist mit seinem Hedgefonds Elliott als Großaktionär beim deutschen Traditionskonzern eingestiegen.

"Bloomberg" berichtet unter Berufung auf Insider, wie Singer bei Bayer Geld verdienen will: Er möchte den gerade erst aus Monsanto und Bayer fusionierten Konzern spalten, und zwar in einen Agrarchemie- und einen Pharmakonzern.

Die Bayer-Aktie hat im Zuge der umstrittnenen Mega-Fusion in diesem Jahr allein fast 40 Prozent an Wert verloren.

Quelle: n-tv.de