Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag ING: Ende der US-Sanktionen gegen Rusal dürfte Rubel stützen

106761239.jpg

(Foto: picture alliance/dpa)

Der Rubel hat kaum auf die Entscheidung des US-Finanzministeriums reagiert, die Sanktionen gegen den russischen Aluminiumkonzern Rusal aufzuheben. Die Aufhebung der Sanktionen sei wohl nur den Verwerfungen auf dem Weltmarkt für Aluminium zu verdanken, teilt ING mit. Daher dürfte der Rubel auch nicht viel zulegen, prognostizieren die Analysten.

Sie rechnen aber immerhin mit einer Stabilisierung der russischen Währung und sehen diese bei einem Kurs von 65,50 Rubel je US-Dollar gut unterstützt. Aktuell kostet ein Dollar 66,17 Rubel.

Quelle: n-tv.de