Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag In diesem Land verbucht Lufthansa das größte Wachstum

Lufthansa
Lufthansa 15,46

Der deutsche Lufthansa-Konzern legt bei den Passagierzahlen kräftig zu - allerdings nicht in Frankfurt oder München, sondern an seinem Drehkreuz in Zürich in der Schweiz.

In der Alpen-Metropole kletterte die Passagierzahl im September mit 6,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlicher als am deutschen Drehkreuz München, wo es nur ein Plus von 1,7 Prozent war. An Deutschlands größtem Airport Frankfurt, der Heimatbasis des Konzerns, stagnierte die Zahl der Lufthansa-Passagiere sogar.

Insgesamt beförderten die Airlines des Konzerns im abgelaufenen Monat knapp 14 Millionen Menschen, wie das Unternehmen am Freitag in Frankfurt berichtete. Das waren 2,3 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Quelle: n-tv.de