Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Panasonic trennt sich von Musk-Unterstützer


Panasonic ernennt den Chef seiner Autosparte zum Vorstandsvorsitzenden. Yuki Kusumi werde zum 1. April Nachfolger von Kazuhiro Tsuga, teilte der japanische Elektronikkonzern mit.

Tsuga gilt als Unterstützer von Tesla-Chef Elon Musk. Seit Jahren beliefert Panasonic den weltgrößten Elektroautobauer mit Batterien. Die Partnerschaft mit den US-Amerikanern stand im Mittelpunkt der Strategie von Tsuga, sich stärker auf die Produktion von Batterien und Maschinen für Fabriken zu konzentrieren und vom wenig rentablen Geschäft mit Verbraucherelektronik wie Fernsehern wegzukommen. Dieser Prozess und die damit einhergehende Konzentration auf Geschäftskunden soll nun von Kusumi fortgesetzt werden.

Insider halten eine weitere Überprüfung der breit gefächerten Geschäfte, die von der Herstellung von Gesichtsreinigern bis zu Fahrrädern reichen, für wahrscheinlich. Panasonic kündigte bereits an, im übernächsten Jahr die Firmenstrukturen zu verändern.

Quelle: ntv.de