Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Rubel stürzt auf Zweieinhalbjahrestief

Rubel / US-Dollar
Rubel / US-Dollar ,02

Der Rubel setzt seine Talfahrt fort und fällt auf neue Zweieinhalbjahrestiefs. Getrübt wird die Stimmung für die russische Währung weiter vor allem von den neuesten in Kraft getretenen US-Sanktionen. Zudem forderte der neue britische Außenminister Jeremy Hunt in dieser Woche von der EU eine Verschärfung ihrer Strafmaßnahmen gegen Russland.

Außerdem zeigt der Dollar auf breiter Front Stärke, nachdem die US-Notenbank die Erwartung einer weiteren Zinserhöhung im September in ihrem am Vorabend veröffentlichten Sitzungsprotokoll unterstrich. Der Dollar verteuert sich von 68,08 auf 68,80 Rubel. Zu Wochenbeginn lag er noch bei 67 Rubel.

Quelle: n-tv.de