Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Xerox mit Gewinnwarnung

Der Kopiererhersteller Xerox kann seine Jahresprognose nicht mehr halten. Statt eines bereinigten Gewinns je Aktie von 4,00 bis 4,10 US-Dollar traut sich der Konzern jetzt nur noch 3,30 bis 3,40 Dollar zu. Unbereinigt sollen es jetzt nur noch 2,50 bis 2,60 Dollar Gewinn werden statt 3,10 bis 3,20 Dollar.

Die Gewinnwarnung ist doppelt ungünstig für Xerox, will der Druckerhersteller doch seinen Wettbewerber HP übernehmen und einen Teil der Summe in eigenen Aktien zahlen. Xerox, die auf einen Marktwert von 9 Milliarden Dollar kommt, hatte am 5. November 17 Dollar in bar sowie 0,137 eigene Aktien je HP-Aktie geboten. HP lehnt die Offerte jedoch ab.

Quelle: n-tv.de