Kurznachrichten

Unternehmen Alstom erhält so viele Aufträge wie nie

Der französische Industriekonzern Alstom hat den Umsatz in seinem dritten Geschäftsquartal deutlich gesteigert und so viele Aufträge wie nie zuvor erhalten. Der Umsatz sei in den drei Monaten von Oktober bis Dezember auf 2,01 Milliarden Euro gestiegen von 1,83 Milliarden im Vorjahreszeitraum, teilte der Zughersteller mit. Die Auftragseingänge verdoppelten sich vor allem dank des Dienstleistungsgeschäfts auf 3,39 Milliarden Euro. Alstom ist dabei, mit dem Eisenbahngeschäft des Wettbewerbers Siemens zu fusionieren. Die Transaktion wird allerdings kritisch von den Wettbewerbsbehörden gesehen. Dennoch teilte Alstom mit, die Fusion liege im Plan, noch im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen zu werden. (DJ)

Quelle: n-tv.de