Kurznachrichten

Unternehmen Carrefour übernimmt Billa-Märkte von Rewe

Die französische Supermarktkette Carrefour übernimmt von Rewe in Rumänien 86 Billa-Märkte. Damit steige Carrefour zur neuen Nummer eins der Supermärkte in dem Land auf, teilte das Unternehmen am Dienstag in Paris mit. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Billa ist eine österreichische Lebensmittelhandelskette, die zu Rewe gehört. Carrefour ist seit 2001 in Rumänien präsent und betreibt dort bereits 183 Supermärkte. Die Übernahme der Billa-Märkte muss von den Kartellbehörden noch genehmigt werden. Rewe will sich in Rumänien auf die Weiterentwicklung des Discount-Geschäfts mit Penny konzentrieren, wie das Unternehmen in Köln mitteilte. Damit könne Rewe seine Wachstumsstrategie in Rumänien "optimal forcieren". In den ersten neun Monaten dieses Jahres habe sich der Umsatz von Penny in Rumänien um rund 14 Prozent erhöht. (AFP)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen