Kurznachrichten

Elektronikkonzern Electrolux kauft für 250 Millionen Dollar zu

Der schwedische Elektronikkonzern Electrolux verstärkt sich mit einem Zukauf in den USA. Er übernimmt für bis zu 250 Millionen US-Dollar die Anova Applied Electronics Inc mit Sitz in San Francisco. Das US-Unternehmen ist Hersteller des "Anova Precision Cooker", einer elektronischen Kochhilfe. Electrolux zahlt zunächst 115 Millionen Dollar in bar. Je nach Entwicklung von Anova können bis zu 135 Millionen Dollar hinzukommen. Anova erzielte 2016 einen Umsatz von rund 40 Millionen Dollar. (DJ)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen