Kurznachrichten

Unternehmen Leoni kauft chinesischen Zulieferer

Der Automobilzulieferer Leoni expandiert in Asien und kauft eine Mehrheitsbeteiligung an Wuhan Hengtong Automotive. An dem chinesischen Bordnetz-Hersteller erwirbt der Mdax-Konzern nach eigenen Angaben 51 Prozent. Dadurch wird Leoni ein Lieferant des Dongfeng-Konzerns, Chinas zweitgrößtem Automobilhersteller. Wuhan Hengtong Automotive kommt auf einen Jahresumsatz von rund 35 Millionen Euro. Leoni rechnet damit, das Geschäftsvolumen mittelfristig auf einen dreistelligen Millionenbetrag zu steigern. Die Gesellschaft wird im Leoni-Konzernabschluss vollkonsolidiert. Die Transaktion soll innerhalb der nächsten drei Monate zum Abschluss gelangen. (DJ)

Quelle: ntv.de