Kurznachrichten

Unternehmen Rocket Internet verkauft Glossybox

Der Online-Investor Rocket Internet trennt sich von einer seiner wenigen Mehrheitsbeteiligungen. Der Kosmetik-Vermarkter Glossybox, an dem Rocket zuletzt knapp 60 Prozent hielt, geht für einen ungenannten Betrag an den britischen Online-Händler The Hut Group (THG), wie der neue Eigentümer mitteilte. Die 2011 in Berlin gegründete Glossybox verkauft Schönheitsprodukte über ein Abo-Modell, bei dem Kunden jeden Monat fünf Produkte zugesandt bekommen. Auf der Plattform von THG gibt es bereits ähnliche Angebote wie Lookfantastic und Beauty Box. Insgesamt setzte THG im vergangenen Jahr eine halbe Milliarde Pfund um und war mit einem operativen Gewinn (Ebitda) von 50 Millionen Pfund profitabel. An Glossybox war bisher auch der dänische Investor Kinnevik beteiligt. (rts)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen