Kurznachrichten

Unternehmen Texas Instruments gibt verhaltenen Ausblick

Der US-Chiphersteller Texas Instruments erwartet für das vierte Quartal einen deutlich geringeren Umsatz als von Analysten erwartet. Das Unternehmen teilte mit, man rechne mit Umsätzen von 3,6 bis 3,9 Milliarden Dollar. Experten hatten im Durchschnitt mit Geschäften im Volumen von 4,0 Milliarden Dollar gerechnet. Im dritten Quartal, das zum 30. September endete, stieg der Gewinn auf 1,57 Milliarden Euro von 1,29 Milliarden ein Jahr zuvor. Der Umsatz stieg auf 4,26 Milliarden Dollar von 4,12 Milliarden. (rts)

Quelle: n-tv.de