Meldungen

Engagement in Life Science Hopp steigt bei LTS ein

Der SAP-Gründer Dietmar Hopp baut sein Engagement in der Life-Science-Branche weiter aus. Hopp beteiligte sich mit 30 Prozent an der LTS Lohmann Therapie Systeme AG. Das teilte die Dievini GmbH, die den Software-Milliardär bei seinen Aktivitäten berät, am Freitag mit. Über die finanziellen Konditionen sei Stillschweigen vereinbart worden, hieß es.

Das 1984 gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Produktion transdermaler therapeutischer Systeme spezialisiert, bei denen die Wirkstoffe durch Pflaster über die Haut direkt in die Blutbahn abgegeben werden. Weitere große Aktionäre an LTS sind der Schweizer Pharmakonzern Novartis und die Stuttgarter BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft.

Hopp war erst im Februar bei dem Tübinger Biotechunternehmen Immatics eingestiegen. Der Softwaremilliardär hält unter anderem Beteiligungen an den börsennotierten Firmen GPC Biotech und Wilex.

Quelle: ntv.de