Meldungen

Mitschreiben erwünscht Schufa-Auskunft polieren

Die Schufa will Kreditnehmern künftig ermöglichen, durch selbst eingereichte Angaben etwa über Einkommen und Vermögen ihre Schufa-Bewertung und damit ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern. Das kündigte der Chef der Kreditauskunftei Rainer Neumann in der "Wirtschaftswoche" an.

Die Schufa gebe derzeit nur Überblick über die Kreditverpflichtungen des Verbrauchers. "Der wichtigste Punkt ist aber, ob er einen Kredit zurückzahlen kann. Das hat mit der Schufa wenig zu tun, weil wir weder Einkommen noch Vermögen erfassen. Deshalb überlegen wir, ob Verbraucher uns künftig aktiv Informationen über sich liefern können, die die Beurteilung noch zielsicherer machen", sagte Neumann. Das könnten zum Beispiel Daten zu Einkommen, Vermögen oder Geldanlagen sein.

Neumann zeigte sich optimistisch, dass sich die anhaltend gute Konjunktur positiv auf die private Verschuldung auswirkt. Seit vergangenem Jahr werde ein Privatverschuldungsindex berechnet, Basis sei das Niveau von 2003. "Bis 2006 hatte sich der Wert verschlechtert. Dieses Jahr haben wir nun erstmals eine Prognose gemacht. Und die besagt: In über 300 Kreisen wird sich die Situation 2007 verbessern", sagte der Schufa-Chef. Bundesweit werde somit ein leichter Rückgang der Privatverschuldung erwartet.

Quelle: ntv.de