Termine

28. Dezember - 01. Januar Diese Woche in der Wirtschaft

Die wichtigsten Ereignisse der Woche aus Wirtschaft, Börse und Konjunktur.

Montag, 28. Dezember

00:50 JP/Industrieproduktion November
15:45 EU/EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
Börsenfeiertag in Australien und Großbritannien

Dienstag, 29. Dezember

10:30 DE/Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen, Jahres-PK (virtuell)
11:30 EU/EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
22:30 US/Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten American Petroleum Institute (API)

Mittwoch, 30. Dezember

09:00 ES/HVPI und Verbraucherpreise Dezember (vorläufig)
10:00 DE/Tele Columbus AG, Online-HV
15:45 US/Index Einkaufsmanager Chicago Dezember
16:30 US/Rohöllagerbestandsdaten (Woche) der staatlichen Energy Information Administration (EIA)
Verkürzter Börsenhandel in Deutschland und Österreich (jeweils bis 14:00)

Donnerstag, 31. Dezember

Der Sektkorken schießt mit großer Geschwindigkeit aus der Flasche - wenn er das Auge trifft, kann das sehr schmerzhaft werden. (Bild: DWI/dpa/tmn)

Prost Neujahr. Aber auch der Alkohol sollte mit Rücksicht auf die eigene Gesundheit zurückhaltend genossen werden.

(Foto: DWI/dpa/tmn)

02:00 CN/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe sowie Dienstleistungen (CFLP) Dezember
14:30 US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
GB/EU/Ende der Brexit-Übergangsphase
Verkürzter Börsenhandel in Hongkong, Australien (bis 04:10), Italien (bis 12:30), Großbritannien (bis 13:30), Spanien (bis 14:00), Belgien, Frankreich, Luxemburg, Niederlande (jeweils bis 14:05), US-Anleihemarkt (bis 20:00)
Börsenfeiertag in Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark, Japan, Südkorea, Norwegen, Russland, Schweden, Finnland

Freitag, 1. Januar

EU/Rat der Europäischen Union, Portugal übernimmt den Vorsitz (bis 30. Juni)
US/G7, Großbritannien übernimmt den Vorsitz
Börsenfeiertag in Deutschland, Österreich, Australien, Belgien, Schweiz, Hongkong, China, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Südkorea, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Portugal, Russland, Schweden, USA

Quelle: ntv.de, awi/DJ

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen