Der Tag

Der Tag CDU verzeiht dem "C" den Seitensprung

Wie Sie wahrscheinlich schon mitbekommen haben, haben Greenpeace-Aktivisten heute das "C" aus dem "CDU"-Schriftzug an der Parteizentrale in Berlin geklaut. Jetzt geht das "C" auf eine Reise, sagte eine Greenpeace-Sprecherin. Die Tour wird auf einem eigens dafür eingerichteten Twitter-Account dokumentiert.  

Und wie reagiert die CDU? Auf jeden Fall schneller und einfallsreicher als nach dem berühmt-berüchtigten Rezo-Video.

"Das DU" - so heißt auch ein neuer Twitter-Account, der offenbar von der CDU eingerichtet wurde - verzeiht dem "C" den Seitensprung. "In guten wie in schlechten Zeiten, müssen wir zusammenstehen. Auch wenn es mal schwierig ist, einen Kompromiss zu finden", heißt es in einem Tweet des "DU".

Und dann macht auch CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak mit: Er postet ein Bild mit einem "C" und behauptet, "das Original 'C'" sei beim Bundesparteitag in Leipzig, der morgen beginnt.

*Datenschutz

 

Dass das allerdings nicht das geklaute "C" ist, beweisen Videos auf dem "Das C"-Account von Greenpeace: Der Buchstabe ist noch in Berlin und radelt durch die Stadt, nachdem er nicht mit der U-Bahn fahren durfte.

*Datenschutz

Auch CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer reagierte mit Humor: "So ein 'C' für Christlichkeit und Nachhaltigkeit kann auch Greenpeace nix schaden, leihen wir also gerne für kurze Zeit einmal aus", sagte sie.

Doch Spaß beiseite. Aus der CDU-Spitze hieß es auch: „Die Polizei ermittelt routinemäßig. Rechtliche Schritte behält sich die CDU vor. Hauptsache das 'C' steht nach dem Ausflug wieder im KAH (Konrad-Adenauer-Haus)."

Und falls Sie sich fragen, wie es denn sein kann, dass die Aktivisten mit dem angeblich geklauten Buchstaben unbehindert durch die Stadt laufen können, und warum die Polizei das "C" nicht einfach beschlagnahmt:

"Das 'C' in den Videos ist nicht das Original CDU 'C'. Greenpeace hat uns mit der Aktion profimäßig überrumpelt“, heißt es aus der Parteispitze.

Übrigens: Greenpeace-Aktivisten stehen offenbar auf Wortwitze - Mitte Oktober hatten sie das Logo an der Parteizentrale von CSU in "SUV" geändert.

125613558.jpg

Aus "CSU" wurde "SUV".

(Foto: picture alliance/dpa)

 

Quelle: ntv.de