Unterhaltung

Seltenes Ereignis im Amtssitz Biden-Enkelin lässt sich im Weißen Haus trauen

13fac86aff5b96d9e10b1f78949225a7.jpg

Medien waren bei der Hochzeit selbst nicht zugelassen - Fotos konnten nur aus einiger Entfernung gemacht werden.

(Foto: dpa)

Hochzeiten im Weißen Haus in Washington sind äußerst selten - und nur einmal sagte ein US-Präsident selbst Ja. Nun gibt es erstmals seit fast drei Jahrzehnten wieder eine Trauung. Die Braut ist eine Enkelin von Präsident Biden. Und bei der Hochzeit gibt es zudem eine Premiere.

Im Weißen Haus ist erstmals seit fast 30 Jahren wieder geheiratet worden. Naomi Biden, die 28-jährige Enkelin von Präsident Joe Biden, und Peter Neal gaben sich das Ja-Wort, wie auf Medienfotos von dem Event zu sehen ist. Die Zeremonie fand bei strahlendem Sonnenschein und kühlen Temperaturen um fünf Grad auf der Südwiese des Weißen Hauses statt - und damit gewissermaßen vor den Augen der Öffentlichkeit.

Allerdings war der sonst zugängliche Park hinter dem Amtssitz der US-Präsidenten gesperrt, sodass die Zuschauer und Fotografen mehrere Hundert Meter entfernt waren und man ohne Fernglas oder Teleobjektiv kaum etwas erkennen konnte. Medien waren bei der Hochzeit selbst nicht zugelassen. Dem Weißen Haus zufolge wollte das Paar die Zeremonie privat halten.

Mehr zum Thema

Es war nach offiziellen Aufzeichnungen erst die 19. Hochzeit im Weißen Haus - und die erste auf der offenen Südwiese, wo sonst der "Marine One"-Hubschrauber der Präsidenten landet. Zuletzt heiratete im Amtssitz im Oktober 1993 der damalige offizielle Fotograf des Weißen Hauses, Pete Souza. Er hatte dafür - wie auch andere vor ihm - den geschützteren Rosengarten gewählt.

Naomi Biden ist die erste Enkelin eines Präsidenten, die im Weißen Haus heiratet. Zuvor waren es meist Töchter - wie etwa Tricia Nixon 1971 - oder andere Familienangehörige wie der Bruder von First Lady Hillary Clinton 1994. Die Hochzeit von Grover Cleveland 1886 bleibt bisher die einzige eines Präsidenten im Weißen Haus. Eine Hochzeitsfeier gehört zu den privaten Ausgaben, die ein Präsident oder seine Familie aus eigener Tasche bezahlen müssen.

Quelle: ntv.de, kst/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen