Unterhaltung

Machen wohl "eine Pause" Liebesaus bei Harry Styles und Olivia Wilde?

316360067.jpg

Es habe eine Reihe an Turbulenzen gegeben, berichtete ein Insider.

(Foto: picture alliance / newscom)

Seit gut einem Jahr sind Harry Styles und Olivia Wild ein Paar. Doch jetzt soll es aus sein zwischen dem Sänger und der Schauspielerin. Ein Insider spricht von "unterschiedlichen Prioritäten". Zuletzt habe ein heimlicher Kuss für Aufregung gesorgt.

Harry Styles und Olivia Wilde sollen nach zwei Jahren getrennte Wege gehen. Wie das britische Boulevardblatt "Daily Mail" berichtete, würden der 28-jährige Sänger und die zehn Jahre ältere Schauspielerin "eine Pause machen". Dies hätte zuvor ein Insider gegenüber dem "People"-Magazin geäußert. Die angebliche Trennung sei auf die "unterschiedlichen Prioritäten" des Pärchens zurückzuführen.

Wie "Daily Mail" weiter berichtete, habe es in den letzten Wochen vermehrt Hinweise gegeben, die darauf hindeuteten, dass sich die Beziehung dem Ende nähere. Demnach habe es zwischen dem Sänger und der Schauspielerin schon länger gekriselt.

Ein Großteil der Turbulenzen zwischen Styles und Wilde sei auf die Zeit der Dreharbeiten zu "Don't Worry Darling" zurückzuführen, berichtete das Blatt weiter. In dem Film hatte Styles die Hauptrolle übernommen, während Wilde hinter der Kamera Regie führte.

Ein Kuss hinter den Kulissen

Vergangenen Monat habe es dann zwischen Hauptdarstellerin Florence Pugh und Harry Styles auch hinter den Kulissen geknistert. Medienberichten zufolge soll es bei den beiden auch außerhalb des Bildschirms zu einem Kuss gekommen sein, nachdem sie sich während der Dreharbeiten immer mehr angenähert hatten.

"Harry und Florence hatten von Anfang an eine gute Chemie, was auch auf dem Bildschirm unglaublich authentisch rüberkam", zitierte "The Sun" einen Insider. "Eines Nachts knutschten sie ein bisschen, alles sehr unbeschwert und ein auch bisschen lustig, und das war's." Wie "Daily Mail" weiter berichtete, sei unklar, ob Olivia zu diesem Zeitpunkt bereits von dem Kuss gewusst hatte oder ob sie möglicherweise erst nach dem Medienbericht Ende Oktober davon erfahren hatte. Geäußert habe sich zu den Trennungsgerüchten bislang keine der Parteien.

Quelle: ntv.de, lno

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen