Unterhaltung

Der Container ruft Erste Kandidaten für "Promi Big Brother"

schropp.jpg

Ihre Teilnahme ist bereits gesichert: Moderatorin Marlene Lufen und ihr Kollege Jochen Schropp.

(Foto: Sat.1 / Christoph Köstlin)

Gerade erst ist mit "Die Alm" mal wieder ein Reality-TV-Format gestartet, da ruft bereits die nächste Show nach ihren Kandidaten. Schließlich öffnet bereits im August erneut "Promi Big Brother" die Container-Tore. Vier Teilnehmer sollen schon mal feststehen.

Ab dem 6. August geht es wieder los. Dann startet die neue Staffel der Sat.1-Show "Promi Big Brother". Die "Bild"-Zeitung will bereits jetzt die ersten vier Kandidaten erfahren haben. Mit Daniela Büchner und Melanie Müller sollen angeblich gleich zwei Reality-TV-erprobte Damen in den Promi-Container einziehen. Schließlich haben beide unter anderem bereits einen Dschungelcamp-Ausflug in ihrer Vita.

Weiterhin sind nach "Bild"-Informationen mit von der Partie: der ehemalige Handballer und heutige Modedesigner Eric Sindermann sowie die amtierende Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang. Offiziell bestätigt ist all dies freilich nicht. Sat.1 hat sich zu den Spekulationen bislang nicht geäußert.

Was hingegen bereits feststeht: Marlene Lufen und Jochen Schropp werden die Sendung abermals gemeinsam moderieren. An zwölf von 22 Ausstrahlungstagen begrüßen sie die Zuschauer live zur Hauptsendezeit. An den restlichen zehn Terminen werden die besten Szenen des Tages um 22.15 Uhr auf dem Sender ausgestrahlt. Insgesamt läuft die Staffel damit wie schon im Jahr zuvor drei Wochen.

Hasselhoff liefert Titelsong

Mehr zum Thema

Den Titelsong zur mittlerweile neunten Staffel steuert kein Geringerer als David Hasselhoff bei. Der Song heißt "The Passenger" und ist eine Cover-Version des gleichnamigen Klassikers von Iggy Pop. Hasselhoff hat bereits eine "Promi Big Brother"-Vergangenheit. Als 2013 die allererste Staffel der Show in Deutschland ausgestrahlt wurde, bewohnte auch er für einige Tage den Container. Die Gewinnerin damals hieß Jenny Elvers.

Im vergangenen Jahr triumphierte hingegen Sportmoderator Werner Hansch in der Sendung. Seinen Gewinn von 100.000 Euro setzte er im Wesentlichen dazu ein, seine aufgrund einer jahrelangen Spielsucht angehäuften Schulden zu begleichen. Mit 82 Jahren war Hansch der weltweit älteste Teilnehmer, der jemals eine Reality-TV-Show gewonnen hat.

Quelle: ntv.de, vpr/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen