Unterhaltung

Drama um Klitschkos Ex Hayden Panettiere übel zugerichet

imago68642015h.jpg

An den falschen Mann geraten: Hayden Panettiere.

(Foto: imago/APress)

Rund einen Monat ist es her, dass Schauspielerin Hayden Panettiere verprügelt worden sein soll. Mal wieder. Der Täter: ihr Freund Brian Hickerson. Offenbar wurde die einstige Freundin von Wladimir Klitschko dabei noch übler misshandelt als bisher bekannt. Das geht aus Gerichtsakten hervor.

Hayden Panettiere ist eine außergewöhnlich zierliche Person. Gerade mal 1,53 Meter misst die Schauspielerin, die man unter anderem aus Serien wie "Heroes" und "Nashville" kennt. Und als Exfreundin von Wladimir Klitschko. Schließlich war sie zwischen 2010 und 2018 - mit Unterbrechungen - mehrere Jahre mit dem ehemaligen Schwergewichtsweltmeister liiert. Ja, sogar Verlobung feierte das Paar, ehe die Beziehung endgültig zerbrach. Auch ein Kind bekamen die beiden, 2014 wurden sie Eltern einer Tochter.

Nach der Trennung von Klitschko hatte Panettiere mit Brian Hickerson rasch einen neuen Mann an ihrer Seite. Doch die Negativschlagzeilen um die 30-Jährige häuften sich seither. Der Grund: Hickerson soll ein Schläger sein, der wiederholt die Hand gegen seine Lebensgefährtin erhoben hat.

Durchs Schlafzimmer geschleudert

Zuletzt kam es vor einem Monat zu häuslicher Gewalt bei Panettiere. Ausgerechnet am Valentinstag wurde die Polizei zum Anwesen der Schauspielerin und ihres Freundes gerufen. Dort traf sie US-Medienberichten zufolge auf einen angetrunken Hickerson und auf eine Panettiere mit verschiedenen Verletzungen: ein gerötetes und geschwollenes Gesicht sowie Kratzer und Schwellungen an der linken Hand. Hickerson wurde daraufhin vorübergehend festgenommen, kam gegen Kaution allerdings wieder frei.

Gerichtsunterlagen zufolge, die nun RTL vorliegen, misshandelte Hickerson Panettiere sogar noch schlimmer als bisher bekannt. Demnach schlug er der Darstellerin nicht nur mit der Faust ins Gesicht. Er schleuderte sie auch durch das Schlafzimmer des Hauses.

Die gute Nachricht lautet: Panettiere soll sich nach dem Vorfall von Hickerson getrennt haben. Nur kurz nach Valentinstag schwärmte sie dafür in den sozialen Netzwerken von Klitschko als dem "besten Vater überhaupt". Über ein mögliches Liebes-Comeback mit dem Boxer ist bislang jedoch nichts bekannt.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.