Unterhaltung

Rapperin posiert mit Baby Onyx Iggy Azalea erzieht Sohn "lieber allein"

imago0086788827h.jpg

Wieder Single: Iggy Azalea.

(Foto: imago/APress)

Über das Privatleben von Iggy Azaela ist nicht viel bekannt. Nun gibt die australische Rapperin aber gleich mehrere Details preis: Nicht nur von ihrer Trennung berichtet die 30-Jährige ihren Fans. Sie teilt auch erstmals ein Foto ihres kleinen Sohnes.

Iggy Azalea ist darin geübt, ihr Privatleben gekonnt unter Verschluss zu halten. Jetzt machte die australische Rapperin, die mit bürgerlichem Namen Amethyst Kelly heißt, allerdings öffentlich: Die Liebesbeziehung zum 24-jährigen Playboi Carti, dem Vater ihres Sohnes, ist Geschichte.

In mehreren Instagram-Storys ließ sie ihre Fans wissen, dass sie "lieber allein" sei, denn "Menschen halten Loyalität für etwas Selbstverständliches". Und sie wurde noch deutlicher: "Was ich letzte Nacht gemeint habe, ist, dass ich meinen Sohn allein erziehe und in keiner Beziehung bin."

"Auf den richtigen Moment gewartet"

Die beiden Rapper hatten sich 2018 kennengelernt und waren wenig später gemeinsam von Los Angeles nach Atlanta gezogen. Im Sommer 2019 wurden Gerüchte um eine Verlobung laut, die das Paar aber nie bestätigte. Ebenso überraschend wie nun die Trennung hatte Azalea im Juni dieses Jahres in einer Instagram-Story bekannt gegeben, dass sie Mutter eines Sohnes sei.

"Ich habe auf den richtigen Moment gewartet", schrieb sie damals dazu. "Aber je mehr Zeit verging, desto mehr habe ich gemerkt, dass ich immer ängstlich sein werde, eine derart große Neuigkeit mit der Welt zu teilen." Bilder von dem Jungen namens Onyx gab es bislang keine, die Rapperin hatte erklärt, das Leben ihres Sohnes privat halten zu wollen.

Doch auch damit brach die 30-Jährige nun. Kurz nach Bekanntgabe der Trennung veröffentlichte Azalea bei Instagram erstmals zwei Fotos des Kleinen. Einen Kommentar sparte sie sich. Stattdessen versah sie die beiden Schnappschüsse lediglich mit einem Engel-Emoji.

Quelle: ntv.de, lri/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen