Unterhaltung

Kerle, Kippen & Co. Johnny Depps Tochter ganz erwachsen

AP_18275727021500.jpg

Lily-Rose Depp hat das Engelsgesicht ihrer Mutter geerbt. Aber schlägt da auch etwas Rockstar-Attitüde von väterlicher Seite durch?

(Foto: AP)

Sie werden so schnell groß, die lieben Kleinen. Oder hätten Sie gedacht, dass die Tochter von Johnny Depp schon 19 Jahre alt ist? Das Model gibt schon die ganz Große - Zigaretten und Männer-Storys inklusive.

Der Schlafzimmerblick sitzt schon mal. Auf Instagram präsentiert sich Lily-Rose Depp mit Kippe zwischen den Lippen. Französin eben. Die Tochter von Hollywoodstar Johnny Depp und Sängerin Vanessa Paradis ist kein kleines Mädchen mehr. Sie hat ihre eigene Karriere, arbeitet als Model unter anderem für Chanel und auch als Schauspielerin.

*Datenschutz

Jüngst häuften sich vor allem Männergeschichten um die 19-jährige Depp. Was dran ist? Wissen wir nicht. Aber man kann ja ruhig mal genauer hinsehen, wer da so im Rennen sein soll.

Da wäre zum einen Model Ash Stymest. Mit ihm war Depp etwa zwei Jahre lang liiert. Papa Johnny soll das gar nicht gefallen haben - Stymest ist nämlich acht Jahre älter als Lily-Rose Depp. Vielleicht ist ihm ja derjenige lieber, mit dem sein Töchterlein jüngst angebandelt haben soll: Timothée Chalemet.

Liebespaar oder doch nur Kollegen?

Der 22-jährige ist nicht nur eher Lily-Rose Depps Altersklasse, er zählt außerdem zu den vielversprechendsten jungen Talenten in Hollywood, seitdem er im vergangenen Jahr aufgrund seiner Hauptrolle im Film "Call Me by Your Name" für einen Oscar nominiert war. Außerdem hätten die Jungstars gleich noch etwas gemeinsam: Beide sind halb Amerikaner, halb Franzosen.

Jedenfalls wurden Depp und Chalemet zuletzt mehrfach gemeinsam Arm in Arm fotografiert. Allzu große Hoffnungen auf ein neues Promi-Traumpaar brauchen sich Fans allerdings womöglich auch nicht zu machen. Schließlich drehen die beiden Stars gemeinsam den Netflix-Film "The King", in dem sie Heinrich V. und seine Frau Catherine de Valois spielen. Vielleicht sind die beiden also auch einfach nur gute Kollegen.

Quelle: n-tv.de, ame