Unterhaltung
Kim und Kanye werden wieder Eltern.
Kim und Kanye werden wieder Eltern.(Foto: imago/Starface)
Freitag, 29. September 2017

"Wir bekommen ein Baby": Kim Kardashian bestätigt Gerüchte

Hat sie abgenommen? Zugenommen? Vorne? Hinten? Kriegt sie ein Baby? Bekommt Kanye es gar? Lässt sie es austragen? Sie darf ja eigentlich nicht mehr ... Die Gerüchteküche bei den Kardashians brodelt! Doch zumindest eine Sache scheint nun geklärt.

Endlich ist es offiziell und aus dem Gerücht scheint eine veritable News zu werden: Kim Kardashian freut sich auf Familienzuwachs. Wie es sich für Marketing-Madame Kim Kardashian geziemt, hat sie die offizielle Ankündigung ihres Familienzuwachses in einem Trailer verpackt.

Bald wird sie die Bombe platzen lassen ....
Bald wird sie die Bombe platzen lassen ....(Foto: imago/Future Image)

"Ich denke, wenn wir bereit sind, darüber zu reden, werden wir es tun", kommentierte Kim Kardashian Anfang des Monats Gerüchte, sie und ihr vier Jahre älterer Ehemann Kanye West würden ein drittes Kind von einer Leihmutter austragen lassen. Besagter Zeitpunkt scheint inzwischen gekommen zu sein: Die 36-Jährige hat das Gerücht nun offiziell bestätigt - und zwar im Trailer zur neuen Staffel ihrer Reality-Serie "Keeping Up With The Kardashians".

In dem Clip offenbart Kim Kardashian ihrer Schwester Khloé übers Telefon die frohe Kunde: "Was passiert jedes Mal, wenn ich sage: 'Rate Mal'", sagt Kim, woraufhin Khloé antwortet: "Dann ist die Person schwanger." "Wir bekommen ein Baby", jubelt Kim schließlich im Trailer. Damit bestätigt sie zwar noch nicht die Leihmutterschaft, aber immerhin schon mal eine Schwangerschaft.

Erstmals machte Anfang Juni dieses Jahres das Gerücht die Runde, Kimye würde sich schon bald per Leihmutter über dritten Nachwuchs freuen können. Im kommenden Jahr sollen ihre beiden Sprösslinge North (4) und Saint West (1) nun also einen weiteren Spielkameraden bekommen. Auf die Namensgebung darf man bereits jetzt gespannt sein.

Kardashian, die nach Angaben aus dem Umfeld des Familienclans monatelang eine Leihmutter suchte, leidet an Folgen von Komplikationen mit ihrer Plazenta, die während ihrer zweiten Schwangerschaft aufgetreten waren. Eine dritte Schwangerschaft könnte ihr Leben gefährden, heißt es.

Kim und Kanye wollen natürlich, dass alles perfekt und das Baby gesund ist. Laut "TMZ" ist es der Leihmutter, die 45.000 Dollar erhalte, etwa untersagt, sich die Haare zu färben oder in einen Whirlpool zu steigen. Kardashian sorge für eine "ideale" Ernährung. Außerdem will das Magazin wissen, dass das dritte Kind ein Mädchen wird. Der Geburtstermin soll im Januar sein.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen