Unterhaltung

Erster Post nach Scheidungs-News Kim Kardashian taucht wieder auf

imago0094951198h.jpg

Kim Kardashian hat genug von den Eskapaden ihres Noch-Ehemannes.

(Foto: imago images/ZUMA Press)

Nach Gerüchten über eine bevorstehende Scheidung von Kim Kardashian und Kanye West wird letzte Woche bekannt, dass die Promi-Ehe tatsächlich am Ende ist. Anschließend taucht Kardashain in den sozialen Medien erst einmal ab. Nun meldet sie sich dort mit einem privaten Posting zurück.

Nach monatelangen Gerüchten scheint es nun wirklich fix zu sein: Kim Kardashian-West und Sänger Kanye West lassen sich scheiden. Seit dem Bekanntwerden der Trennung ist es auf Kardashians Instagram-Account eine Weile ungewohnt ruhig. Nun ist die Unternehmerin aber zurück und erinnert mit einem sehr privaten Posting an ihren Vater Robert Kardashian, der 2003 verstarb.

Zu einem gemeinsamen Familienbild mit ihren Schwestern Khloé und Kourtney, ihrem Bruder Rob und ihrem Vater Robert schreibt die 40-Jährige: "Happy Birthday, Dad! Ich feiere dich jeden einzelnen Tag, aber heute ganz besonders." Dem fügt sie hinzu: "Es gibt so viel zu erzählen". Ob sie damit die Scheidung von Rapper West andeutet? Sie habe die alte Handynummer ihres Vaters gewählt, erzählt sie weiter, bevor sie ihn bittet, ihr ein Zeichen zu schicken: "Bitte besuche mich bald in einem Traum. Kannst du außerdem bitte ein Zeichen in Form der Symbole/Vögel schicken, die wir besprochen haben?" Robert Kardashian, der Bekanntheit durch seine Rechtsverteidigung von O.J. Simpson erlang, wäre am vergangenen Montag 77 Jahre alt geworden.

Video mit Trennungssongs unterlegt

Auch in ihrer Instagram-Story erinnert Kim Kardashian mit alten Fotos an ihren Vater. Dazwischen findet sich eine Aufnahme, die offenbar aus einem fahrenden Auto gefilmt worden ist, die mit dem Trennungssong "Driver's License" von Olivia Rodrigo unterlegt ist. Darin ist auch die Textstelle enthalten: "Ich weiß, dass wir nicht perfekt waren, aber ich habe noch nie so für jemanden empfunden. Ich kann mir nicht vorstellen, wie du so okay damit sein kannst, dass du weißt, dass ich weg bin." Es scheint, als würde Kardashian hier auf ihre Trennung hindeuten.

Kim Kardashian und Kanye West waren seit 2012 zusammen. Im Mai 2014 gaben sie sich das Jawort. Ihrer Ehe entstammen vier Kinder: die siebenjährige North, die zwei Jahre jüngere Saint, die drei Jahre alte Chicago und der einjährige Psalm. Die Noch-Eheleute wollen sich in Zukunft das Sorgerecht teilen.

Quelle: ntv.de, nan/spot