Unterhaltung

Hier kommt die Bra... die Heidi! Klum und Kaulitz kuscheln in Cannes

AP_18137638002661.jpg

Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der Gala in Cannes.

(Foto: Arthur Mola/Invision/AP)

Das wäre doch auch ein nettes Hochzeitskleid - oder etwa nicht? Gut, noch ist es vielleicht ein bisschen früh für solche Überlegungen. Doch immerhin auf dem roten Teppich waren sie nun gemeinsam. Heidi Klum und Tom Kaulitz zeigen sich schwer verliebt.

Hand in Hand auf dem roten Teppich, so zeigten sich nun Heidi Klum und Tom Kaulitz auf der Gala einer Stiftung in Cannes. Für die beiden Turteltauben war es der erste offizielle Auftritt als Paar, den sie - das nehmen wir an dieser Stelle einfach mal an - zugleich mit Bravour und Eleganz meisterten.

Die 44-Jährige strahlte mit ihrer weißen Robe des libanesischen Modedesigners Zuhair Murad um die Wette. Auf dem halbtransparenten Kleid mit tiefem V-Ausschnitt funkelten aufwendige Stickereien aus Perlen und Pailletten und an ihren Fingern große Diamantringe. Dazu kombinierte das Model silberfarbene Metallic-Heels, die unter der ausladenden Schleppe des Kleides jedoch kaum zu sehen waren.

Der Tokio-Hotel-Gitarrist Kaulitz erschien ebenfalls überraschend elegant. Kennt man den 28-jährigen Musiker sonst eher in Schlabbershirt und Lederjacke, glänzte er an Heidis Seite in schwarzem Anzug und Lack-Loafers.

Liebe liegt in der Luft

Schon vor der Gala knipste das Model einen verliebten Schnappschuss der beiden im Hotelzimmer und teilte ihn später mit ihren Fans auf Instagram. Arm in Arm stehen sie in ihren Abend-Outfits da, während Kaulitz seiner Auserwählten einen Kuss auf die Haare drückt. Klum kommentierte das Bild mit einem kleinen, aber doch vielsagenden Herz. Es liegt Liebe in der Luft. Und ja, es ist vollkommen in Ordnung, wenn Sie jetzt für die nächsten zwei bis drei Stunden erstmal John Paul Young im Ohr haben.

Im März kamen erstmals Gerüchte auf, Klum und Kaulitz seien ein Paar. Ende des Monats bestätigten pikante Paparazzi-Fotos die Beziehung der beiden. Nachdem sie in Los Angeles, Moskau und Berlin bereits turtelnd abgelichtet worden waren, sind die beiden nun offenbar bereit, vor den Augen der Welt zu ihrer Liebe zu stehen.

Quelle: ntv.de, ame/spot