Unterhaltung

Mit der Waffe einer Frau Megan Fox packt die Wumme aus

imago0134432151h.jpg

Ein schönes Paar: Megan Fox und Machine Gun Kelly.

(Foto: imago images/ZUMA Wire)

Eigentlich ist es ja ihr Freund Machine Gun Kelly, der die Maschinenpistole im Namen trägt. Für ein Magazin-Shooting ist es nun aber Megan Fox, die zum Schießeisen greift - und das nahezu nackt. Aber wo zielt sie denn um Himmels Willen hin?

Einst sorgte Megan Fox als Schauspielerin für Furore. Insbesondere ihre Einsätze in den ersten "Transformers"-Streifen ließen vor allem die Herzen der männlichen Kinobesucher höher schlagen und bescherten ihr den Ruf, so etwas wie die Nachfahrin von Angelina Jolie zu sein.

Dann machte Fox zusehends mit ihrem Privatleben Schlagzeilen. Ihre On-Off-Beziehung mit Schauspielkollege Brian Austin Green, den sie 2010 heiratete und mit dem sie drei Söhne bekam, endete vergangenes Jahr krachend. Seither ätzen sich die beiden via soziale Netzwerke schon mal gegenseitig an.

Für Aufsehen sorgte jedoch auch der neue Freund an der Seite der 35-Jährigen. Schließlich scheint Dicke-Hosen-Rapper Machine Gun Kelly einem ganz anderen Beuteschema als Ex-Mann Green zu entspringen.

Von der Toilette zur Unterwäsche

Zuletzt wiederum wusste Fox insbesondere mit freizügigen Outfits in exquisiten Posen die Blicke auf sich zu ziehen. Zu nennen wären hier etwa ihr Ausflug auf die Herren-Toilette mit Neu-Busenfreundin Kourtney Kardashian bei den MTV Awards, ihre spektakuläre Aufmachung bei der MET Gala oder eine abermals mit Kardashian initiierte Werbekampagne für Unterwäsche.

Nun liefert Fox erneut Zunder für die Berichterstattung über sie. Im Mittelpunkt: ihr Lebensgefährte Machine Gun Kelly, ihre nackte Haut und eine Kanone. Anlass dafür war ein Fotoshooting für das Magazin "GQ Style". Einige Bilder daraus postete Fox auf ihrer Instagram-Seite.

Auf dem Magazin-Cover ist zu sehen, wie Fox nahezu unbekleidet auf einer Ledercouch kniet. Neben ihr steht Machine Gun Kelly, der bürgerlich Colson Baker heißt.

Insbesondere springt jedoch ein Detail ins Auge: die Knarre in der Hand der Schauspielerin - und ihre Zielrichtung. Schließlich hält Fox die Waffe genau in Machine Gun Kellys Schritt.

Weitere Aufnahmen aus der "GQ Style"-Session zeigen das Paar in Vampir-Posen. "Und du, ihre größte Liebe, gehörst nun mir, Fleisch von meinem Fleisch, Blut von meinem Blut", kommentiert Fox die Fotos melodramatisch.

Wir gehen mal davon aus, dass Fox trotz dieses Fotoshootings nicht unter den Untoten wandelt. Und wir hoffen natürlich inständig, dass sie bei der Pistole nicht abgedrückt hat. Ein Hingucker sind die Bilder jedoch allemal.

Quelle: ntv.de, vpr

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.