Unterhaltung

Jüngster im Bunde Mike Singer ist neuer DSDS-Juror

imago0095592977h.jpg

Sehr jung und sehr erfolgreich: Mike Singer.

(Foto: imago images/Revierfoto)

Am Montag wird bekannt, dass RTL die "Deutschland sucht den Superstar"-Jury komplett austauscht. Nur Mastermind Dieter Bohlen bleibt dem Format erhalten. Nun steht schon mal eine von drei Personen fest, die in die Fußstapfen von Pietro Lombardi und Co treten.

Pietro Lombardi muss jetzt ganz stark sein: RTL hat bekannt gegeben, wer der Neue an der Seite von Dieter Bohlen ist. Mike Singer wird die Nachfolge bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) antreten und damit der jüngste Juror in der Geschichte der Castingshow werden.

"Ich fühle mich sehr geehrt, in der DSDS-Jury sitzen zu dürfen", sagte Singer. "Trotz meines jungen Alters habe ich bereits sehr viele Erfahrungen in der Musikbranche, Social Media und in einer Castingshow sammeln können, die ich gerne weitergeben würde. Ich freue mich sehr auf die Kandidaten und meinen neuen Job."

Singer ist nämlich gerade einmal 20 Jahre jung, hat dafür allerdings schon eine beachtliche Karriere hinter sich. Seit acht Jahren konzentriert sich der Offenburger mit russischen Wurzeln bereits auf die Musik. Er begann früh, Songs zu schreiben und zu produzieren, um sie ins Netz zu stellen und sich so eine Fangemeinde aufzubauen. Mit Coverversion bekannter Künstler wurde er via Youtube quasi über Nacht zum Star. Drei Alben hat er seither veröffentlicht, alle landeten auf dem ersten Platz der Charts.

Hinlänglich TV-Erfahrung

Beim Eurovision Song Contest 2018 saß Singer neben Max Giesinger und Mary Roos in der deutschen Jury. Bei den MTV European Music Awards im selben Jahr gewann er als Best German Act und bekam auch noch den Kids Choice Award.

2020 belegte er als Wuschel den zweiten Platz in der zweiten Staffel der ProSieben-Show "The Masked Singer" und nahm am Free European Song Contest für Kasachstan teil. Mittlerweile hat er 1,5 Millionen Follower bei Instagram und 1,7 Millionen Follower auf Tiktok. Nach DSDS dürften es wohl noch ein paar mehr sein.

Gerade starten in Städten wie Hamburg, Berlin, Bremen und Köln wieder die Castings zur kommenden 18. Staffel. Wer die anderen beiden Neu-Juroren sind, ist bislang noch nicht bekannt.

Quelle: ntv.de, nan