Unterhaltung

Vip Vip, Hurra! Muss Laura jetzt den Wendler aushalten?

217681280.jpg

Unterstützt jetzt offenbar ihren Wendler: Laura Müller.

(Foto: picture alliance / dpa / Stefan Gregorowius)

Laura Müllers Kontostand macht den Wendler froh, eine Politikerin wagt es, ein Privatleben zu haben, und der Sohn einer Musiklegende zeigt seine neue Liebe. Vip Vip, Hurra!: Diese Promis waren das Gespräch der Woche.

Ja, Herrschaftszeiten nochmal! Was waren das für fette Monate, als Michael Wendler durch ein paar kleine, comedyhafte Seitenhiebe seines einstigen Beinah-Kumpels Oliver Pocher finanziell absahnte und werbetechnisch mit seiner Laura nahezu steil ging. Für den Schlagerbarden, dem das Finanzamt am Hintern klebt, rollte plötzlich - auch dank Pocher - wieder der Rubel. Lukrative Angebote flatterten ins Haus und das Gute: Der Werbeclip, den er gemeinsam mit seiner Laura für das Unternehmen Kaufland drehte, hatte sogar Kult-Potenzial, weil sich die beiden herrlich selbstironisch auf die Schippe nahmen - eine ganz klare Ansage an ihre Hater.

Gemeinsam mit Pocher stand der Wendler auf einer Bühne, es gab Sendungen mit guten Quoten und plötzlich gab es nicht nur eine gemeinsame Reality-Show auf RTL+, sondern die Laura tanzte sogar bei "Let's Dance" und legte sich für den Playboy nackig an den Pool. Prognosen zufolge hätte das Pärchen in den kommenden Jahren den ganz großen Reibach machen können - wäre der Wendler nicht verschwörungstheoretisch freigedreht. Seinen Posten in der Jury von "DSDS" war er eins fix drei los - der Rest ist Geschichte.

So hochnotpeinlich wie tragisch die ganze Nummer auch sein mag, offenbart sie doch vor allem eines: Laura Müller hat nie gelogen, wenn sie sagte, dass sie ihren Michi wirklich von ganzem Herzen liebe. In guten wie in schlechten Zeiten. Nach der wendlerischen Tragödie prognostizierten viele, es sei nur eine Frage von Wochen, bis Laura nicht mehr "die Schweiz" ist und ihrem Mann den Rücken kehrt. Fehlanzeige!

Müller macht ne halbe Mille

Doch das Playgirl scheint in kürzester Zeit sehr viel gelernt zu haben. Vor allem, wie es am besten gelingt, die selbst erwirtschaftete Kohle zusammenzuhalten. Denn wie es dieser Tage aussieht, ist es aktuell vor allem Laura, die die beiden über Wasser hält. Nachdem das Paar nicht mehr die gemeinsame Villa im schönen Florida bewohnt und die Spekulationen über Pleite-Michi wieder an Fahrt aufnehmen, sollen nun die Gagen bekannt geworden sein, die Laura als taffe Geschäftsfrau eingenommen hat. Wie die "Bild" schreibt, soll die 22-Jährige 17.500 Euro für die gemeinsame RTL-Doku erhalten haben.

Knapp 55.000 Euro legte der Playboy für ein Nackedei-Shooting auf den Tisch und für die Fahrt im Einkaufswagen für Kaufland seien sogar 163.000 Euro geflossen. Zusammen mit lukrativen Kooperationen auf ihrem Instagram-Account mache das ein Sümmchen von summa summarum: 501.700 Euro.

Minimaler Haken: Die Kohle soll weder auf Lauras Konto noch auf dem ihres Göttergatten gelandet sein, sondern auf dem von Wendler-Tochter Adeline Norberg. Inzwischen wird vor allem spekuliert, wo und wie die beiden nach ihrem Auszug aus der 228 Quadratmeter großen Villa wohnen. So ist unter anderem von einem Wohnmobil die Rede. Das könnte übrigens auch ein Beweis für Lauras Tüchtigkeit als Geschäftsfrau sein! Schließlich sind die Mieten in den USA alles andere als günstig. Wie lange das Abenteuer ohne Arbeitserlaubnis noch gutgeht, wird sich zeigen. Doch dass Müller nicht so naiv ist, wie sie in der Presse gerne dargestellt wird, hat sie längst bewiesen.

Weitere Promi-Aufreger der Woche

Huch! Da hat es die finnische Ministerpräsidentin Sanna Marin doch tatsächlich gewagt, in ihrer Freizeit eine Party zu feiern. Leider wurde ein Video von der Sause geleakt. Nun muss sich die Politikerin vor der Presse rechtfertigen. Auch ein erneutes Foto zweier sich küssender Frauen bringt die Sozialdemokratin, die mit 36 Jahren die jüngste Ministerpräsidentin in der Geschichte Finnlands ist, in Erklärungsnot. Halten wir an dieser Stelle unbedingt einmal fest: Politiker haben gefälligst nicht zu feiern, nicht zu schlafen und kein Privatleben zu haben. Jeder Politiker der Welt, der es wagt, Geburtstag zu feiern oder fernab des Jobs ein Leben zu haben, muss umgehend rundgemacht werden.

Glücklicherweise kein Politiker ist der Sohn von Peter Maffay. Dessen Vater macht immer wieder mal Schlagzeilen, weil seine Frau viele Jahre jünger ist. Nun beweist aber auch der Sohn, dass Liebe kein Alter kennt. Der 18 Jahre alte Teenie hat nämlich erstmals seine Freundin präsentiert.

Auf Instagram kann man die beiden Turteltäubchen auf einem Surfbrett bestaunen. Zwei glückliche Menschen, die den Sommer und das Leben genießen. Dabei soll die Freundin von Yaris, so der Name von Maffays Sohn, tatsächlich schon 40 Jahre alt sein. Damit sei sie sogar älter als die aktuelle Liebe der Rocklegende. Dessen Partnerin Hendrikje Balsmeyer ist 38 Jahre alt. Bis nächste Woche!

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen