Unterhaltung

Es hat sich ausgepaddelt Perry und Bloom legen Liebespause ein

perry bloom.jpg

Beide waren bei der gleichen Oscar-Party - aber gemeinsam haben wir sie auf keinem Foto: Katy Perry und Orlando Bloom.

(Foto: Imago / AP / Collage: n-tv.de)

So richtig will es mit dem Glück in der Liebe bei Katy Perry und Orlando Bloom nicht klappen. Trotzten die beiden im November noch Trennungsgerüchten, ist es nun offiziell: Die beiden gehen getrennte Wege - vorerst zumindest.

War es das etwa schon wieder? In der Beziehung zwischen Katy Perry und Orlando Bloom kriselte es schon häufiger. Ab sofort gehen beide aber ganz offiziell wieder ohne den anderen durchs Leben. Allerdings soll es sich zunächst nur um eine Beziehungspause handeln, wie die Sprecher der beiden unter anderem dem US-Magazin "People" bestätigten.

In dem Statement heißt es wörtlich: "Bevor Gerüchte oder Falschmeldungen aus dem Ruder laufen, bestätigen wir, dass Orlando und Katy sich zurzeit eine respektvolle, liebevolle Auszeit voneinander nehmen."

Noch am Sonntag wurden Perry und Bloom auf der jährlichen "Vanity Fair Oscar Party" zusammen gesehen. Ein Augenzeuge berichtete dem Magazin, dass sich die beiden auf dem Event mehr oder weniger aus dem Weg gegangen seien. Lediglich für ein gemeinsames Foto hätten sie zusammen posiert. Ansonsten habe sich jeder unter seine eigenen Freunde gemischt.

Die Sache mit dem kleinen Orlando

Bloom und Perry waren seit Januar 2016 ein Paar. Beide haben nicht nur bereits so manche Beziehung hinter sich, sondern jeweils auch eine gescheiterte Ehe. Bloom war von 2010 bis 2013 mit dem Model Miranda Kerr verheiratet, mit dem er einen gemeinsamen Sohn hat. Perry heiratete ebenfalls 2010 den britischen Komiker Russell Brand. Diese Ehe ging 2012 in die Brüche.

Die Liaison des "Fluch der Karibik"-Stars und der "I Kissed A Girl"-Sängerin sorgte für einige Schlagzeilen. So machte etwa im Sommer vergangenen Jahres ein Foto im Internet die Runde, das Bloom und Perry zusammen auf einem Surfbrett zeigt. Das Besondere daran: Während sie in einem Bikini auf dem Brett sitzt, paddelt er splitterfasernackt. Aber auch Krisengerüchte machten die Runde - zuletzt im November. Damals konterte Perry diese noch mit einem Video, das sie und Bloom scheinbar glücklich beim gemeinsamen Thanksgiving-Fest zeigte. Jetzt aber ist die Luft aus der Beziehung wohl doch erst einmal raus.

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema