Unterhaltung

"Ein sehr hübsches Mädchen" Sarah gibt Pietro ihren Segen

imago72738506h.jpg

Ein Paar sind sie zwar nicht mehr, aber irgendwie immer noch Kumpel: Sarah und Pietro Lombardi.

(Foto: imago/Becker&Bredel)

Beinahe wie ein Schuljunge schwärmt Pietro Lombardi in den vergangenen Wochen von "Love Island"-Kandidatin Melissa. Die Reaktion seiner Ex Sarah darauf ist dagegen äußerst erwachsen. Sie wünscht den beiden "ganz viel Glück" - und ist sich sicher, dass Pietro irgendwann die Richtige findet.

Einst mimten sie das Vorzeige-Paar. Doch auch in Sachen Trennung gehen Pietro und Sarah Lombardi nach wie vor geradezu vorbildlich miteinander um. Kaum ein böses Wort kam einem der beiden über die Lippen, seit ihre Liebe vor drei Jahren so öffentlichkeitswirksam zerbrach. Und selbst wenn es um (potenzielle) neue Partner geht, scheinen sich die beiden gegenseitig wirklich nur das Beste zu wünschen.

So hakte RTL nun bei Sarah nach, was sie denn von der aktuellen Schwärmerei ihres Ex-Mannes von "Love Island"-Kandidatin Melissa hält. Und die 27-Jährige reagierte ausgesprochen entspannt. "Ich finde, dass sie ein sehr, sehr hübsches Mädchen ist. Ich kenne sie so ja noch nicht. Aber so erscheint sie mir wirklich sehr sympathisch", erklärt die ehemals Zweitplatzierte bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) in dem Interview.

"Die machen das"

"Ich glaube, die zwei müssen sich jetzt erst mal kennenlernen. Ich wünsche denen ganz viel Glück", sagt Sarah Lombardi zu Pietros Romanze. "Jetzt sind natürlich auch alle Augen darauf gerichtet. Dann ist es immer schwierig. Deswegen: Lasst die beiden mal in Ruhe, die machen das", fügt sie hinzu. So oder so sei sie sich sicher: "Irgendwann wird der Pietro auch die richtige Frau finden."

Sarah Lombardi selbst hat bekanntlich mit ihrem aktuellen Freund Roberto ein neues Herzblatt gefunden. Und den scheint auch Pietro voll und ganz zu akzeptieren. So feierten alle drei gemeinsam - mitsamt Pietros und Sarahs Sonnemann Alessio, versteht sich - erst vor zwei Tagen den 27. Geburtstag der Sängerin auf der Bowling-Bahn.

Fehlt also nur noch eine Frau an Pietros Seite zum vollkommenen Patchwork-Glück. Die Chancen, dass es mit Melissa klappt, stehen dabei vielleicht gar nicht so schlecht. Zumindest getroffen haben sich die beiden inzwischen bereits. Na dann: Toi, toi, toi!

Quelle: n-tv.de, vpr

Mehr zum Thema