Politik

NSU-Untersuchungsausschuss Fromm: Von Mitarbeitern hintergangen

Der aus dem Amt scheidende Verfassungschef Heinz Fromm fühlt sich von seinen eigenen Mitarbeitern hintergangen. Dass die mordende Terrorgruppe jahrelang unentdeckt blieb, bezeichnet Fromm als schwere Niederlage für Geheimdienste und Polizei. Am Rande des NSU-Untersuchungsausschusses weist Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich Spekulationen zurück, dass das Terrorgruppen-Mitglied Beate Zschäpe vom Verfassungsschutz angeworben werden sollte.
Videos meistgesehen
Alle Videos