Panorama

Bonner Uni holt sich Jungtalent Scholze wird Matheprof mit 24

37nq0339.jpg4623753493851116727.jpg

Er wird bald fast gleichaltrige Studenten das Fürchten lehren: Peter Scholze.

(Foto: dpa)

Peter Scholze wird der wohl jüngste Professor mit einem Lehrstuhl in Deutschland. Das Mathe-Genie ist erst 24 Jahre alt. Er nahm einen Ruf an die Universität Bonn an. Trotz seines jungen Alters gehöre der gebürtige Berliner weltweit schon zu den brillantesten Vertretern seines Fachs, berichtete die Universität.

Scholze, der in Bonn studiert hat, wird Elite-Forscher und besetzt eine der Professuren des Exzellenzclusters für Mathematik. Seit 2011 ist er Research Fellow des Clay Mathematical Institute, einer internationalen Stiftung mit Sitz in Cambridge (USA) und Oxford.

Quelle: n-tv.de, dpa