Reise

14.500 Kilometer nach Europa Direktflug von Australien kommt 2018

Wer von Australien nach Europa reist, umquert den halben Planeten. Eine Direktverbindung zwischen den beiden Kontinenten gab es noch nie. Die australische Fluggesellschaft Qantas will das nun ändern.

Die Fluggesellschaft Qantas plant die erste Direktverbindung von Australien nach Europa überhaupt. Starten sollen die Maschinen ab März 2018 im westaustralischen Perth und landen 17,5 Stunden später und 14.500 Kilometer weiter in London, wie Qantas bestätigte. Die geplante Verbindung sei einer der längsten kommerziellen Nonstop-Flüge weltweit, erklärte die Airline. Für die Strecke wollen die Australier Langstreckenflugzeuge vom Typ Boeing 787 Dreamliner einsetzen, die Ende 2017 geliefert werden sollen.

RTX2R40T.jpg

Die 14.500 Kilometer lange Strecke will Qantas mit einem Dreamliner überbrücken.

(Foto: REUTERS)

"Australier hatten noch nie eine direkte Verbindung nach Europa, deshalb sind hiermit riesige Möglichkeiten verbunden", sagte Unternehmenschef Alan Joyce. Und er erinnerte an die erste Qantas-Verbindung nach London 1947: Damals habe die Reise vier Tage gedauert, neun Stopps seien nötig gewesen.

Bei ihrem Start könnte die Verbindung die drittlängste der Welt sein: Im Oktober begann Air India mit einem Non-Stop-Flug von Neu Delhi nach San Francisco mit einer Länge von 15.300 Kilometern. Singapur Airlines plant, eine 15.344 Kilometer lange Verbindung zwischen Newark bei New York und Singapur 2018 wieder aufzunehmen.

Quelle: n-tv.de, bdk/dpa