Sport

French Open live - Tag 2 Williams siegt cool, Kerber geht unter

imago40517858h.jpg

Angelique Kerber präsentierte sich in New York zuletzt in guter Form - und will diese in Paris noch verbessern.

(Foto: imago images / GEPA pictures)

Alexander Zverev ist schon weiter bei den French Open, nun will an Tag 2 ein deutsches Tennis-Quintett möglichst nachziehen. Mit dabei: Spitzenspielerin Angelique Kerber. Auf Spitzentennis hoffen die Fans auch bei den ersten Auftritten der Megastars Serena Williams und Rafael Nadal. Alle Spiele im Livescore.

Rein meteorologisch war Alexander Zverevs Auftaktspiel bei den French Open ein Zitterstart, sportlich war der Auftritt von Deutschlands Tennis-Nr. 1 sehr überzeugend. Der US-Open-Finalist hatte am Sonntag gegen den Österreicher Dennis Novak keine Probleme und folgte damit seinem Landsmann Dominik Koepfer als zweiter Deuscher in die zweite Runde des Grand-Slam-Turniers in Paris.

Am Montag wollen nun fünf weitere Deutsche ihre Auftakthürde beim Sand-Grand-Slam nehmen. Für 11 Uhr war die Partie von Andrea Petkovic gegen die Bulgarin Tsvetana Pironkova angesetzt, die kürzlich bei den US Open für Aufsehen gesorgt hatte. Wegen Regens verzögerte sich der Spielbeginn jedoch, zunächst konnte in Paris lediglich auf dem überdachten Centre Court gespielt werden. Sie können die Partie selbstredend im ntv.de Ergebnisticker live verfolgen.

*Datenschutz

Außerdem aus deutscher Sicht im Einsatz: Topspielerin Angelique Kerber, die gegen die Slowenin Kaja Juvan an ihre gute US-Open-Form anknüpfen will. Jan-Lennard Struff, der es mit dem US-Amerikaner Frances Tiafoe zu tun bekommt. Daniel Altmaier, der auf den spanischen Routinier Feliciano Lopez trifft und Tamara Korpatsch, der Amanda Anisimova (USA) zugelost wurde.

Ihre ersten Auftritte haben zudem US-Superstar Serena Williams, die gegen Landsfrau Kristie Ahn in ihre Dauer-Mission "Alleiniger ewiger Grand-Slam-Rekord" (= Titel Nr. 24) startet, US-Open-Sieger Dominic Thiem (im potentiellen Erstrunden-Leckerbissen gegen Ex-US-Open-Sieger Marin Cilic) - und Topfavorit Rafael Nadal. Der zwölfmalige French-Open-Sieger trifft im letzten Spiel des Tages auf dem Centre Court auf Egor Gerasimov aus Weißrussland. Allerdings: Laut "Guardian" könnte es für die schier unerschütterlich scheinende Liebesbeziehung zwischen dem Spanier und der roten Asche von Paris der Anfang vom Ende sein.

Ausführliche Textticker zu vielen Partien finden Sie nebenan bei den Tenniscracks von sport.de.

Quelle: ntv.de, cwo