Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Forderung: Berufsverbot für Ärzte, die beim Doping helfen

imago23056878h.jpg

Dagmar Freitag ist Vorsitzende des Sportausschusses im Bundestag.

(Foto: imago/Chai v.d. Laage)

Im Zuge der Ermittlungen gegen den deutschen Arzt Ulrich Haegele im Rahmen der Operation Aderlass fordert SPD-Politikerin Dagmar Freitag harte Strafen gegen Ärzte, die sich an Dopingpraktiken beteiligen. Beihilfe zum Doping sei eine Straftat nach dem deutschen Gesetz und es sei für sie zwangsläufig, dass so jemand nie wieder den ärztlichen Beruf ausüben dürfe, sagte die Sportausschuss-Vorsitzende des Deutschen Bundestags der ARD-Dopingredaktion. Aus ihrer Sicht könne das nur zum Entzug der Approbation führen.

Quelle: n-tv.de