Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Inter Mailand raubt David Beckham den Klub-Namen vor Gericht

imago91167942h.jpg

Muss David Beckham seinen Fußballklub umbenennen?

(Foto: imago images / i Images)

David Beckham könnte schon bald gezwungen sein, sich einen neuen Namen für seinen Fußball-Klub Inter Miami zu überlegen. Inter Mailand hat im US-Bundesstaat Florida einen juristischen Sieg im anhaltenden Streit um die Namensrechte errungen. Zwar ist noch eine weitere Instanz vorgesehen, erwartet wird jedoch, dass Inter Miami seinen Namen ändern muss.

Aus Sicht der Mailänder ist "Inter" weltweit ein Synonym für den 18-maligen italienischen Meister aus der Serie A. Inter Miami wurde von einer Investorengruppe um den langjährigen englischen Nationalspieler Beckham gegründet und trat im vergangenen Jahr erstmals in der Major League Soccer an. Miami argumentiert, dass bereits viele Vereine den Namenszusatz verwenden. Selbst in den USA gebe es Klubs wie Inter Nashville und Inter Atlanta, bei beiden handelt es sich allerdings um Amateur-Vereine. Die Mailänder halten bereits seit 2014 die Rechte an der Marke "Inter" auf dem amerikanischen Markt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.