Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Kamerun schmeißt Clarence Seedorf und Patrick Kluivert raus

imago41053927h.jpg

Nicht mehr Nationalcoach: Clarence Seedorf.

(Foto: imago images / ZUMA Press)

Als Spieler ein Großer, als Trainer nun arbeitslos: Clarence Seedorf ist nach dem schwachen Abschneiden der kamerunischen Fußballer beim Afrika-Cup entlassen worden. Der Titelverteidiger und fünfmalige Turniersieger war in Ägypten im Achtelfinale mit 2:3 an den von Gernot Rohr trainierten Nigerianern gescheitert. Mit Seedorf der als Spieler mit Ajax Amsterdam, Real Madrid und dem AC Mailand die Champions League gewann, geht auch sein Assistent Patrick Kluivert. Der Suspendierung waren Konsultation der Mitglieder des Exekutivkomitees des Fußballverbandes mit dem Minister für Sport und Leibeserziehung. Der Verband teilte mit, die Entscheidung sei in Übereinstimmung mit den entsprechenden Auflösungsklauseln in den jeweiligen Arbeitsverträgen erfolgt.

Das Endspiel des Afrika-Cups findet übrigens am Freitag statt. Um 21 Uhr treffen Algerien und der Senegal aufeinander.

Quelle: n-tv.de