Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Madagaskar gelingt historischer Erfolg bei Afrika-Cup

Die Fußball-Nationalmannschaft von Madagaskar hat bei ihrer ersten Afrika-Cup-Teilnahme Historisches geschafft und sich als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert.

  • Das vom Franzosen Nicolas Dupuis trainierte Team besiegte die favorisierten Nigerianer des deutschen Trainers Gernot Rohr mit 2:0 (1:0).
  • Damit verdrängte die weitgehend unbekannte Mannschaft aus dem Inselstaat die bereits zuvor fürs Achtelfinale qualifizierten "Super Eagles" von der Tabellenspitze.
  • Auch Uganda zog in die Runde der besten 16 ein - trotz eines 0:2 (0:1) gegen den schon zuvor qualifizierten Gastgeber und Gruppensieger Ägypten um Superstar Mohamed Salah.
  • Derweil hat das Team aus Guinea nach seinem 2:0 gegen Burundi mit vier Punkten gute Chancen, als eines der besten vier drittplatzierten Teams ins Achtelfinale einzuziehen.
*Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de